Autoindex Bern (BE) Kennzeichen online suchen

Autoindex Bern BE Autokennzeichen

Autoindex & Halterauskunft Bern (BE)

Autokennzeichen kann man im Kanton Bern nur per SMS abklären. ACHTUNG: 1 SMS kostet 1.00 CHF (Schweizer Franken). Einen online Autoindex mit Webinterface gibt es noch nicht.

Sie können Name und Adresse der Halterin oder des Halters einer weissen Kontrollschildnummer für Motorwagen abfragen (Personen-, Liefer- sowie Lastwagen).
Nicht möglich ist die Abfrage von Motorrad- oder anderen Kontrollschildern (landwirtschaftliche Fahrzeuge etc.).  Auskünfte über solche Schilder müssen über unsere Nummer +41 31 635 80 80 eingeholt werden (der Tarif beträgt für Anrufe ab Festnetz CHF 1.00 je Minute und Anruf).

Abfrage per SMS:

Im SMS abzufragende Autonummer eintippen z.B. BE 25775 oder BE25775 (BE mit oder ohne Abstand plus Nummer) und an 939 senden.

SMS-Auskünfte über BE-Nummern werden täglich zwischen 06.00 und 22.00 Uhr erteilt. Ausserdem sind je Anrufer und Tag maximal 5 Anfragen möglich.

online Autoindex Bern für PC und Handy

Hier finden Sie den Link zum Autoindex Kanton Bern.

Link: Autoindex Bern

Link: Strassenverkehrsamt Bern

Anleitung Autoindex Bern bedienen

  • SMS an Zielnummer 939 senden. Im SMS abzufragende Autonummer eintippen z.B. BE 25775 oder BE25775 (BE mit oder ohne Abstand plus Nummer) eintippen.
  • Als Antwort erhalten Sie die Halteradresse der eingetippten Autonummer als SMS zurück. Sollte die Halteradresse nicht verfügbar oder der Halter gesperrt sein, erhalten Sie folgende Rückmeldung: „Abfrage lieferte kein gültiges Ergebnis“.
  • Mit der Abfrage von Halterdaten akzeptiert der Nutzer die Aufzeichnung seiner Abfrage. Diese Aufzeichnung umfasst die anrufende (Mobil)Telefonnummer, den Inhalt der Abfrage und die entsprechende Auskunft. Die Aufzeichnungen können der Polizei bzw. den Untersuchungsbehörden im Rahmen ihrer gesetzlichen Aufgabenerfüllung auf Anfrage herausgegeben und zur Verfügung gestellt werden.

Autonummer & Halterdaten im Kanton Bern sperren

Wenn Sie Ihr Fahrzeug im Kanton Bern eingelöst haben und ein BE Kontrollschilder besitzen, können Sie Ihre Halterdaten und das Kontrollschild nur auf Gesuch per Formular sperren lassen.

In folgenden Fällen kann das Strassenverkehrsamt Bern Ihre Halterdaten aber trotzdem weitergeben:

  • bei Unfällen gegenüber den Beteiligten und bei Halterwechsel gegenüber der neuen Halterin/dem neuen Halter (Art. 126 Abs. 2 Verkehrszulassungsverordnung; VZV);
  • im Hinblick auf ein Verfahren (z.B. Strafanzeige wegen Missachtung eines privatrechtlichen Parkverbotes) gegenüber Personen, die ein zureichendes Interesse geltend machen können (Art. 126 Abs. 3 Verkehrszulassungsverordnung; VZV).

Link: Formular

11 Gedanken zu „Autoindex Bern (BE) Kennzeichen online suchen“

  1. Guten Tag
    Gestern Dienstag 21.02 um 20.08h und heute um 06.26h gab ich das Autokennzeichen BE 4x6x44 in Ihrem online-Suchsystem ein um den Besitzer des Fahrzeuges zu eruieren. Leider bekam ich die Rückmeldung, dass mit diesem Kennzeichen die Abfrage kein gültiges Ergebnis liefert.
    Wäre es ev. möglich, dass Sie mir den Name, die Anschrift und ev. die Telefonnummer des Fahrzeughalters per Mail bekannt geben?
    Vielen Dank für Ihre Bemühungen.
    Freundliche Grüsse Jacqueline Marti

    Antworten
    • Guten Tag und vielen Dank für Ihre Anfrage. Leider können wir Ihnen nicht die gewünschte Information liefern, denn diese Webseite verlinkt lediglich auf das zuständige Strassenverkehrsamt (in Ihrem Fall Kanton Bern)

      Freundliche Grüsse
      Team Halterauskunft.ch

      Antworten
  2. Grüezi

    Der Link zum Autoindex Bern, welcher angeblich die Abfrage von Nummern per PC oder Smartphone ermöglichen soll, führt zur Adresse: „http://www.pom.be.ch/pom/de/index/strassenverkehr-schifffahrt/fahrzeuge/halterauskuenfte/sms_halterauskuenfte.html“.

    Wie bitte soll ich von meinem PC aus eine SMS senden???

    Und weshalb belasten Sie pro Abfrage SFr. 1.– ? Die meisten anderen Kantone verlangen keine Gebühren dafür.

    Und falls tatsächlich nur die Möglichkeit besteht, Nummern per SMS abzufragen, weshalb wird dies auf der Webseite nicht kommuniziert???

    Ich mag keine Buebetrickli, um an Geld zu kommen!

    Freundliche Grüsse

    R.G . Sidler

    Besten Dank für Ihre Antwort

    Antworten
    • Guten Tag

      Danke für Ihre Anfrage.
      Wenn sie den erwähnten Link öffnen, sehen Sie die Anleitung, wie man Berner Kontrollschilder abfragen kann. Sie müssen eine SMS mit dem abzufragenden Kontrollschild (z.B. BE1234) an die Zielnummer 939 senden. Die Antwort kostet CHF 1.–
      Das Angebot stammt vom Kanton Bern, Strassenverkehrsamt und nicht vom Betreiber der Webseite Halterauskunft.ch. Wie Sie sehen ist das kein „Buebetrickli“ 🙂

      Freundliche Grüsse
      Webmaster Halterauskunft.ch

      Antworten
  3. Gestern fuhr ich bei starkem Verkehr auf der A1 Richtung Bern, da überholte mich im Baustellenbereich mit übersetzter Geschwindigkeit (ohne Licht fahrend) BE rechts BE 7×4’9×5, anschliessend machte der Fahrer dasselbe Spielchen noch mindestens zwei weitere Mal, indem er dem Vorderfahrzeug extrem dicht auffuhr, dann ohne Blinker zu betätigen rechts ausscherte, Vollgas gab, rechts überholte und sich dann wieder links reinquetsche. Ich musste abbremsen, sonst hätte mich der Rowdy vorne rechts berührt! Leider kann man im Kanton BE nicht nachschauen, wer so kriminell rumfährt.

    Antworten
    • Guten Tag Jonny
      Danke für Ihren Kommentar.
      Im Kanton Bern kann man per SMS eine Halterabklärung machen.
      Dazu sendet man ein SMS an die Zielnummer 939. Im SMS abzufragende Autonummer eintippen z.B. BE 25775 oder BE25775 (BE mit oder ohne Abstand plus Nummer).
      In dem von Ihnen geschilderten Fall wäre allenfalls auch eine Anzeige bei der Kapo Bern möglich.

      Beste Grüsse
      Webadmin

      Antworten
      • Tja, und warum gibt es verdckte Nummern, obwohl es eine Vorschrift gibt, dass alle Nummern veröffentlicht werden müssen??

        Antworten
  4. Besten Dank für die rasche Antwort. Aber ich gebe kein Geld für eine SMS aus, nur um einen Halter ausfindig zu machen. Da lob ich mir die Regelung in meinem Wohnortskanton AG, wo ich die Nummer selber im Internet nachschauen kann, sofern der Halter die Nummer nicht sperren liess. Ob ich eine Anzeige machen werde, überlege ich mir noch, aber das gibt Aufwand und mein weiss nie, was danach passieren wird. Vermutlich lasse ich es bleiben, der Autofahrer im roten VW-Kombi BE 7xx’9xx wird wohl über kurz oder lang einen Unfall verursachen und dann hat er ja seine Strafe.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar